Mein Haus. Mein Blog. – Buckow – Königstraße



 

Das „AllesEtwasAndersHaus“

was es hier nicht gibt:

Laminatfußböden, Isolierglasfenster, Solarkraftwerke, Tapeten, Hausschuhe, Fußbodenheizung, Zentralschließanlagen, digitale Ersthelfer und dergleichen Annehmlichkeiten

was es hier gibt:
Die hervorragende Lage mit Anbindung zu einem wunderbar sozialen und lebendigen Netzwerk, fußläufig den Doktor, die Apotheke, den Tresor, ein Kino, einen Naturkostladen der besonderen Art und ein Szenekaffee in der unmittelbaren Nachbarschaft.
Wald Wiese Wasser ohne Ende.

Einen kinderfreundlichen Innenhof, Werkstätten für verschiedene Gewerke oder kreativ ambitionierte Selbstverwirklicher.

Wenn man es geschickt angeht, drei kleine eigene Wohneinheiten mit einfachen Sanitäranlagen, Holzheizung über wunderbare Küchen und Kachelöfen.

Gemeinsames Ladengeschäft und Galerieräume, unzählige Möglichkeiten der Erweiterungen nach Bedarf.

Was das werden könnte?
Das setzt ihr euch aus den oben genannten Teilchen gern selber zusammen.

Wichtig ist ein anständiges Miteinander, in welchem die Ökonomie nicht unbedingt die erste Rolle spielt, ein kreatives Nebeneinander, ohne ständig in Konkurrenz zu sein. Eine gewisse Leidensfähigkeit im Gegenzug zu einem entspannten und möglichst unabhängigen Kleinstadtdasein.

Die Fleischerei hat geöffnet.

Schreibe einen Kommentar