hierzulande(n)

Projektbüro für ehemalige und zukünftige Brandenburger*innen 

 

hierzulande(n) ist eine von der Brandenburger Staatskanzlei geförderte Rückkehrerinitiative, welche sich kreativ und lösungsorientiert der Bevölkerungs(rück)entwicklung ländlicher Räume stellt. Das Projektvorhaben verfolgt mehrere Ziele:

  • Allg. Beratung von Zugezogenen, Pendlern und Rückkehrer*innen
  • Frei.Raum statt Leer.Stand: Schaffung alternative Raumkonzepte für leer stehende Immobilien – Akquise potentieller Zuziehender, Ideen und Konzeptualisierung, Raumanmietung
  • ProbeWohnen und Arbeiten im eigenen Showroom/Co-Working-Space in der Ernst-Thälmann-Straße in Müncheberg
  • Erstellung einer Datenbank, welche zuzugbegünstigende Faktoren erfasst, die ergänzend auf der Projekthomepage veröffentlicht werden: u.a. verfügbare Immobilien- und Gewerberäume in den umstehenden Kommunen, Infos zum sozialen Leben, Stellenangebote
  • Publikation einer Broschüre mit wichtigen Infos zum sozialen Leben in der Sozialregion Mitte des Landkreises Märkisch Oderland
  • Vernetzung zwischen Einheimischen, Zugezogenen und Immerdagewesenen, z.B. durch die Schaffung von Events, Netzwerktreffen